Made in Germany   Made in Germany

Fürther Schützenverein Hassia 1928 e.V. bekommt neue Clay Commander Abrufanlage

Am 23.03.2018 haben wir eine neue Clay Commander Abrufanlage für Wurfscheiben auf dem Wurfscheibenstand des Fürther Schützenverein "Hassia" 1928 e.V. installiert. Die Installation der Anlage bestand im Wesentlichen aus dem Anschließen des Maschinen-Interfaces an die drei Wurfmaschinen, wovon eine ein sogenannter Turbulenzautomat gewesen ist. Alle anderen Komponenten (z.B. die Abrufmikrofone) waren bereits vorkonfiguriert und wurden lediglich auf den Schießstand platziert.

Da alle Komponenten mittels moderner Funktechnik operieren, mussten keinerlei Kabel verlegt und demzufolge auch keine Erdarbeiten durchgeführt werden.

Die funkgesteuerte Wurfscheiben-Abrufanlage unterstützt den Fürther Schützenverein "Hassia" 1928 e.V. zukünftig bei den folgenden Schießdisziplinen:

Die Programme wurden entsprechend der verfügbaren drei Wurfmaschinen konfiguriert. Beim Trap-Schießen wird lediglich der Turbulenzautomat verwendet, wohingegen beim Doppeltrap-Schießen alle drei Wurfmaschinen zum Einsatz kommen. Die universelle Zuordnung der einzelnen Komponenten zum Programmablauf erlaubt auch nachträgliche Anpassungen.


Keine Bewertung vorhanden. Sei der Erste!


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf