Made in Germany   Made in Germany

Wurftaubenabrufanlage der Nienburger Schützengilde erhält Mikrofon-Update

Zur Verbesserung der Wurftauben-Abrufanlage "Clay Commander" bei der Nienburger Schützengilde, wurde ein neues Update eingespielt. Die Verbesserungen dieses Updates betreffen zum Großteil die Abrufmikrofone, die mit weitreichenden Filtern versehen wurden, um noch mehr Neben- und Störgeräusche zu filtern. Besonders für Schießplätze, auf denen mehrere Schießanlagen parallel betrieben werden, sind diese Filtermöglichkeiten von Vorteil.

OKM-Mitarbeiter aktualisiert die Firmware der Nienburger Abrufanlage
Aktualisierung der Abrufmikrofone

Mit den neuen Filtern der Abrufmikrofone können weitaus mehr Störgeräusche wie Schüsse und Wind gefiltert und ausgeblendet werden, ohne den Abruf der Wurfscheiben zu beeinträchtigen. Die nächsten Wochen werden zeigen, wie effektiv die Filter im praxisnahen Einsatz funktionieren.


Diese Seite wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet (1 Bewertungen).


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden auf